Welche Beste Matratze für Kinder? Test & Empfehlungsschreiben

Obwohl jeder von einer guten Nachtruhe profitieren kann, sind Kinder auf guten Schlaf angewiesen, um ihr schnelles Wachstum und Lernen zu fördern. Außerdem brauchen Kinder in der Regel mehr Schlaf als Erwachsene. Die Menge an Schlaf, die ein Kind braucht, hängt von der Altersgruppe ab. Jüngere Kinder brauchen in der Regel mehr Schlaf, wobei für Kinder zwischen 3 und 5 Jahren 10 bis 13 Stunden Schlaf pro Tag empfohlen werden. Ältere Kinder brauchen in der Regel weniger Schlaf. Es wird empfohlen, dass Kinder zwischen 14 und 17 Jahren 8 bis 10 Stunden Schlaf pro Tag bekommen.

Egal, ob Sie nach allgemeinen Tipps suchen oder eine genaue Frage wie “welche Matratze für ein Kind 90×200” haben – dieser Ratgeber wird Ihnen nützlich sein.

Die Wahl der richtigen Matratze kann deinem Kind helfen, die ganze Nacht bequem zu schlafen. Um die besten Matratzen für Kinder zu finden, hat unser Team Faktoren wie Härtegrad, Druckentlastung, Temperaturneutralität und das Preisniveau bewertet. Außerdem haben wir die Eignung der einzelnen Matratzen für verschiedene Schlafpositionen geprüft, da die bevorzugte Position deines Kindes die Wahl der Matratze beeinflussen kann.

Die besten Matratzen für Kinder

  • Beste Gesamtmatratze – Saatva Youth
  • Bestes Preis-Leistungs-Verhältnis – Nectar Matratze
  • Am bequemsten – DreamCloud Matratze
  • Am besten für Rückenschläfer – Tuft & Needle Original
  • Beste Kühlung – Dreamfoam Chill Memory Foam Matratze
  • Beste Bio-Matratze – Naturepedic 2-in-1 Bio-Kindermatratze
  • Am besten für kleine Kinder – Nest Bedding Big Kids Bed
  • Am besten klappbar – Layla Matratze

In diesem Artikel

  • Produkt-Details
  • Warum du uns vertrauen solltest
  • Wie man eine Matratze für ein Kind auswählt
  • Welche Matratzenhärte ist die beste für Kinder?
  • Welcher Matratzentyp ist der beste für Kinder?
  • Häufig gestellte Fragen

Im Folgenden findest du Beschreibungen zu jeder Matratze auf unserer Liste. Zusätzlich zu unserer Auswahlliste bieten wir einen ausführlichen Kaufratgeber, der die wichtigsten Faktoren bei der Auswahl einer Matratze für dein Kind behandelt, z. B. die Matratzengröße und den Härtegrad. Außerdem gehen wir auf die Vorteile bestimmter Matratzentypen gegenüber anderen Matratzenarten beim Einkauf für Kinder ein. Unser Leitfaden konzentriert sich ausschließlich auf Matratzen für Kinder. Beachte also, dass Kleinkinder andere Sicherheitsbedürfnisse haben.

Produkt-Details

Saatva Youth
Saatva Youth

Insgesamt am besten

Saatva Jugend

Saatva Youth Preisspanne: $699 – $899 Matratzentyp: Federkern Härtegrad: Mittel (5), Fest (7) Probelauf: 180 Nächte ($99 Rückgabegebühr) Probelauf: 180 Nächte ($99 Rückgabegebühr) Garantie: 12 Jahre, Begrenzte Garantie: 12 Jahre, Begrenzte Größen: Twin, Twin XL, Full

Für wen es am besten geeignet ist:
  • Jüngere Kinder, die noch viel wachsen müssen
  • Kinder, die heiß schlafen
  • Kinder, die während der Nacht die Position wechseln
Highlights:
  • Speziell für Kinder entwickelt
  • Aufklappbares Design mit zwei verschiedenen Härtegraden
  • Die dicke Spiralschicht sorgt für einen überdurchschnittlichen Luftstrom und damit für eine überdurchschnittliche Kühlung
Saatva Youth

Buy more, sleep more sale. Erhalte bis zu $200 Rabatt.

Angebot jetzt wahrnehmen

Die Saatva Youth ist eine wendbare Federkernmatratze, die sich an die wechselnden Bedürfnisse von Kindern anpasst, wenn sie älter werden. Da eine Seite fester ist als die andere, kann die Matratze umgedreht werden, wenn das Kind zu schwer wird, um auf der weicheren Seite zu liegen.

Auf der weicheren Seite der Matratze befindet sich eine Komfortschicht aus zoniertem Polyschaum, die den Rücken und die Hüften zusätzlich stützt und sich an Kopf, Nacken, Schultern und Beine anschmiegt. Die Komfortschicht auf der festeren Seite besteht aus einem gewundenen Polyschaum mit höherer Dichte, der insgesamt stützender ist. Zwischen diesen beiden Seiten befindet sich ein Stützkern aus dicken Bonnellspiralen.

Die Spulenschicht sorgt für eine gute Luftzirkulation in der Matratze, so dass dein Kind nachts nicht zu heiß schläft. Die dicke Konstruktion der Spulen verleiht dem Bett auch eine gute Kantenstütze, die verhindert, dass dein Kind aus dem Bett fällt. Die Qualität der Materialien garantiert eine langlebige Matratze, die bis ins Teenageralter halten sollte.

Die Saatva Youth ist zwar etwas teurer als der Durchschnitt, aber dafür bietet Saatva eine kostenlose Lieferung, einschließlich Montage zu Hause und Entfernung der alten Matratze, einen 180-Nächte-Schlaftest und eine 15-jährige Garantie.

Nectar Mattress
Nectar Mattress

Bester Wert

Nektar-Matratze

Nectar Mattress Preisspanne: $499 – $1.099 Matratzenart: Schaumstoff Härtegrad: Mittelfest (6) Probelaufdauer: 365 Nächte Probelaufdauer: 365 Nächte Garantie: Lebenslang, Eingeschränkte Garantie: Lebenslang, Begrenzt Größen: Twin, Twin XL, Full, Queen, King, California King

Für wen es am besten geeignet ist:
  • Kinder, die sich in der Nacht umdrehen
  • Familien, die planen, dieselbe Matratze weiter zu benutzen, wenn das Kind wächst
  • Kinder, die ein anschmiegsames Gefühl auf ihrer Matratze bevorzugen
Highlights:
  • Vielseitiger Komfort für Kinder und Erwachsene
  • Gleichmäßige Unterstützung und konturierte Druckentlastung
  • CertiPUR-US-zertifizierte Schaumstoffe sind frei von Schadstoffen
Nectar Mattress

Bei jedem Matratzenkauf erhältst du kostenloses Zubehör im Wert von $399.

Angebot jetzt wahrnehmen

Die Nectar besteht aus drei Lagen Memory-Schaumstoff, was sie sehr anschmiegsam macht und von manchen Kindern als beruhigend und bequem empfunden wird. Außerdem ist die Nectar tendenziell günstiger als vergleichbare Modelle und schont somit das Familienbudget.

Der gesteppte Bezug aus Memory Foam ist besonders weich. Dieser Bezug besteht aus atmungsaktivem Tencel-Gewebe, damit die Matratzenoberfläche kühler bleibt. Als Nächstes schmiegt sich eine 1-Zoll-Schicht aus Gel-Gedächtnisschaum an den Schläfer an. Diese Schicht verteilt das Gewicht und die Wärme des Schläfers, um Druckpunkte zu entlasten, ohne übermäßige Wärme an den Körper zu binden.

Eine 3-Zoll-Schicht aus 3,5 PCF Adaptive Hi Core Memory Foam sorgt für zusätzlichen Halt und wirkt als Barriere zwischen der Komfort- und der Stützschicht. Der Stützkern besteht aus 6 Zoll 2,2 PCF Polyschaum, um den Rest der Matratze zu stabilisieren.

Mit einer 6 auf der Härteskala ist die Nectar ein Vollschaum-Modell mit einem mittelfesten Gefühl. Dieser Härtegrad wird von vielen Schläfern als angenehm empfunden, so dass die Nectar einem Kind auch dann noch gute Dienste leisten kann, wenn es wächst und sich seine Vorlieben ändern.

Nectar verwendet CertiPUR-US-zertifizierte Schaumstoffe, die auf bestimmte potenziell schädliche Stoffe und Emissionen getestet wurden.

Beim Kauf einer Nectar-Matratze sind eine lebenslange beschränkte Garantie und ein 365-Nächte-Schlaftest inbegriffen.

Am bequemsten

DreamCloud-Matratze

DreamCloud Mattress Preisspanne: $1.198 – $1.798 Matratzenart: Hybrid Härtegrad: Mittelfest (6) Probeliegezeit: 365 Nächte (30-Nächte-Anforderung) Probeliegezeit: 365 Nächte (30-Nächte-Anforderung) Garantie: Lebenslang, eingeschränkt Garantie: Lebenslange, begrenzte Garantie Größen: Twin, Twin XL, Full, Queen, King, California King

Für wen es am besten geeignet ist:
  • Teenager, die einen Wachstumsschub erleben
  • Familien, die eine lange Probezeit wünschen
  • Heiße Schläfer
Highlights:
  • Dickes Komfortsystem
  • 365-Nächte-Schlafprobe
  • Memory-Schaum mit kühlendem Design
DreamCloud Mattress

SleepFoundation-Leser sparen $200 bei einer DreamCloud-Matratze und erhalten $399 an kostenlosem Zubehör

Angebot jetzt wahrnehmen

Die DreamCloud ist eine luxuriöse Hybridmatratze mit einem dicken Komfortsystem und einem 14-Zoll-Profil. Der mittelfeste Härtegrad (6) der DreamCloud macht sie zu einer geeigneten Matratze für eine Vielzahl von Schläfern, auch für Kinder. Als Hybridmatratze eignet sich die DreamCloud für Kinder, die sich gerne von ihrem Bett “umarmt” fühlen, aber nicht übermäßig einsinken wollen.

Das DreamCloud besteht aus einem Kaschmirbezug, der mit einer Polyschaumfüllung versteppt ist, gefolgt von einer Lage Memory-Schaum, der mit kühlendem Gel gefüllt ist. Die Schaumstoffschichten passen sich eng an den Körper an, während eine Übergangsschicht aus Polyschaum verhindert, dass der Schläfer zu tief einsinkt. Der Stützkern besteht aus einem Taschenfederkernsystem, das den Körper an den Stellen stützt, die mehr Unterstützung benötigen.

Da der mittlere Härtegrad für Schläfer verschiedener Gewichtsklassen geeignet ist, können Kinder die Matratze auch dann noch als bequem empfinden, wenn sie größer und schwerer werden. Für Kinder, denen nachts heiß ist, ist die DreamCloud Hybridmatratze temperaturausgleichender als Vollschaumbetten. Der atmungsaktive Kaschmirbezug sorgt außerdem für eine gute Luftzirkulation.

Das DreamCloud ist preislich günstiger als die meisten Hybridmodelle ähnlicher Qualität und damit eine gute Wahl für Familien, die ein Qualitätsbett für ein kleines Budget suchen.

DreamCloud bietet eine lebenslange Garantie und einen 365-Nächte-Testschlaf. Nach den ersten 30 Tagen können Familien die Matratze gegen Erstattung des vollen Kaufpreises zurückgeben. Der Versand ist innerhalb der angrenzenden Vereinigten Staaten kostenlos.

Am besten für Rückenschläfer

Tuft & Needle Original

Tuft & Needle Original Preisspanne: $645 – $1.095 Matratzenart: Schaumstoff Härtegrad: Mittelfest (6) Probelänge: 100 Nächte Probelänge: 100 Nächte Garantie: 10-Jahre, Eingeschränkt Garantie: 10-Jahre, Eingeschränkt Größen: Twin, Twin XL, Full, Queen, King, California King

Für wen es am besten geeignet ist:
  • Kinder, die während der Nacht die Position wechseln
  • Familien, die die Matratze nicht austauschen wollen, wenn das Kind wächst
  • Personen, die mehr Druckentlastung wünschen
Highlights:
  • Der mittelfeste Härtegrad ist eine gute Option für wachsende Kinder
  • Anpassungsfähiger Polyschaum sorgt für Konturierung und Reaktionsfähigkeit
  • Zertifiziert durch CertiPUR-US und GREENGUARD Gold
Tuft & Needle Original

SF-Leser erhalten 30% Rabatt auf die Tuft & Needle Original Matratze mit dem Code: OG30

Angebot jetzt einlösen

Die Tuft & Needle Original Matratze wurde zwar nicht speziell für Kinder entwickelt, aber ihr mittelfester Härtegrad und ihre Fähigkeit, sich an verschiedene Gewichtsklassen und Schlafpositionen anzupassen, machen die Matratze zu einer guten Wahl für Kinder, wenn sie wachsen.

Die Tuft & Needle ist ein Vollschaum-Modell, das aus zwei Schichten besteht. Die oberste Schicht der Matratze besteht aus 3 Zoll adaptivem Polyschaum. Dieses Material wurde entwickelt, um ein Gleichgewicht zwischen Konturierung und Reaktionsfähigkeit zu schaffen. Es ist außerdem mit Gel und Graphit angereichert, um überschüssige Wärme vom Körper des Schläfers abzuleiten. Der Kern besteht aus 7 Zoll Polyschaum, um die Oberseite der Matratze zu stützen. Ein weicher Bezug lässt die Luft in die Matratze zirkulieren und kühlt die Oberfläche.

Diese Matratze ist mittelfest (6) und liegt damit in dem Bereich, den viele Schläfer bevorzugen. Personen, die weniger als 130 Pfund wiegen, bevorzugen häufig etwas weichere Matratzen, während Personen, die mehr als 230 Pfund wiegen, oft festere Matratzen bevorzugen. Das Tuft & Needle Original liegt zwischen diesen beiden Extremen, sodass das Bett gut für Kinder geeignet ist, deren Größe und Schlafvorlieben sich im Laufe der Zeit ändern können.

Das Tuft & Needle Original hat eine Reihe von Zertifizierungen und Zulassungen, die auf Tests basieren. Dazu gehören Zertifizierungen von CertiPUR-US und GREENGUARD Gold. Eine 10-Jahres-Garantie schützt vor Defekten, und ein 100-Nächte-Schlafversuch gibt dir die Möglichkeit, das Bett zu testen.

Beste Kühlung

Dreamfoam Chill-Gedächtnisschaum-Matratze

Dreamfoam Chill Memory Foam Mattress Preis (Queen): $499-$699 Matratzenart: Schaumstoff Härtegrad: Medium Soft (4), Medium (5), Medium Firm (6), Firm (7), Firm (8) Probelaufdauer: 90 Nächte Probelaufdauer: 90 Nächte Garantie: 10 Jahre Garantie: 10 Jahre Garantie

Für wen es am besten geeignet ist:
  • Kinder, die in Etagenbetten schlafen
  • Kinder, die eine ausgewogene Mischung aus Anpassen und Stützen bevorzugen
  • Eltern mit begrenztem Budget
Highlights:
  • Wähle aus fünf Profilen zwischen 6 und 14 Zoll
  • Der Schaumstoff passt sich gleichmäßig an, ohne sich zu eng anzuschmiegen
  • Große Auswahl an Größen, darunter mehrere Wohnmobil- und Etagenbetten
Dreamfoam Chill Memory Foam Mattress

Nutze diesen Link vonmittagsschlaf.org, um den aktuellsten Rabatt auf Dreamfoam-Matratzen zu erhalten

Besten Preis prüfen

Die Dreamfoam Chill Memory Foam Matratze von Brooklyn Bedding ist eine der vielseitigsten kinderfreundlichen Matratzen, die es derzeit auf dem Markt gibt. Du kannst aus einem Profil von 6, 8, 10, 12 oder 14 Zoll wählen, je nachdem, welche Art von Bett dein Kind benutzt und wie hoch oder kurz es seine Matratze bevorzugt.

Jede Dicke hat einen anderen Härtegrad, der von mittelweich (4) bis fest (8) reicht. Kinder, die eine festere, stützende Oberfläche brauchen, werden sich wahrscheinlich auf den 6- oder 8-Zoll-Modellen am wohlsten fühlen, und dasselbe gilt für Kinder, die in Etagenbetten schlafen. Diejenigen, die eine enge Körperanpassung bevorzugen, werden sich auf den 12- oder 14-Zoll-Matratzen wohlfühlen, und die 10-Zoll-Matratze ist eine ausgewogene Alternative.

Die Matratze besteht aus zwei bis drei Schaumstoffschichten, je nach gewähltem Profil. Die Komfortschicht besteht aus adaptivem Memory-Schaum, der sich dem Körper anpasst und das Gewicht deines Kindes gleichmäßig verteilt. Eine Gel-Infusion im Memory-Schaum soll die Wärme vom Körper des Schläfers ableiten, so dass die Matratze relativ kühl schläft. Die Basisschicht(en) besteht/bestehen aus hochdichtem Schaumstoff, um die Schlafoberfläche zu verstärken und ein unangenehmes Einsinken während der Nacht zu verhindern. Die Oberfläche ist mit einer Nano Stain Terminator-Beschichtung versehen, die vor Flecken und Flüssigkeitsschäden schützt.

Die Matratze ist in 22 verschiedenen Größen erhältlich. Dazu gehören die sechs Standardgrößen, mehrere wohnmobilfreundliche Größen und schwer zu findende Optionen wie Full XL, Olympic Queen und Short King. Unabhängig davon, für welche Größe du dich entscheidest, ist die Matratze sehr günstig und der Versand ist für alle Kunden in den angrenzenden USA kostenlos. Jeder Kauf wird durch eine 120-Nächte-Schlafprobe und eine 10-Jahres-Garantie unterstützt.

Naturepedic 2-in-1 Organic Kids Mattress
Naturepedic 2-in-1 Organic Kids Mattress

Beste Bio-Matratze

Naturepedic 2-in-1 Bio-Kindermatratze

Naturepedic 2-in-1 Organic Kids Mattress Preisspanne: $699 – $899 Matratzenart: Federkern Matratze Härtegrad: Medium (5) Probeliegezeit: 30 Nächte Probeliegezeit: 30 Nächte Garantie: 10 Jahre, eingeschränkt Garantie: 10 Jahre, eingeschränkt Größen: Twin, Twin Trundle, Twin Trundle Short, Full

Für wen es am besten geeignet ist:
  • Kinder, die gerne auf Federkernmatratzen schlafen
  • Heiße Schläfer
  • Kinder, die zu Bettnässen neigen
Highlights:
  • Beidseitiges Design, damit dein Kind viele Jahre lang gut schlafen kann
  • Wasserdichte Membran auf einer Seite schützt vor Beschädigungen
  • Organische und nachhaltige Materialien
Naturepedic 2-in-1 Organic Kids Mattress

Nutze diesen Link vonmittagsschlaf.org, um den aktuellsten Rabatt auf Naturepedic-Matratzen zu erhalten

Besten Preis prüfen

Die 2-in-1-Bio-Kindermatratze von Naturepedic verfügt über ein innovatives, reversibles Federkerndesign, das eine außergewöhnliche Unterstützung bietet. Die Komfortschichten auf jeder Seite bestehen aus einer 1-Zoll-Baumwollwatte. Dieses Material ist im Vergleich zu Schaumstoff besonders atmungsaktiv und sorgt dafür, dass die Kinder die ganze Nacht über kühl und bequem liegen. Der gemeinsame Stützkern besteht aus stabilen Bonnellspiralen, die die Matratze stabilisieren und auf beiden Seiten ein angenehmes Liegegefühl vermitteln. Die Spulen fördern außerdem die Luftzirkulation für eine bessere Temperaturkontrolle.

Eine Seite ist mit einem weichen Steppbezug aus einer Mischung aus Bio-Baumwolle und erneuerbarem PLA-Polyester ausgestattet. Diese Oberfläche ist ideal für Kinder, die ein plüschiges Gefühl bevorzugen. Der Bezug der anderen Seite besteht aus denselben Materialien und ist zusätzlich mit einer wasserdichten Membran versehen, die vor Auslaufen und Flüssigkeitsschäden schützt, falls dein Kind das Bett nass macht. Alles in allem ist die 2-in-1 Bio-Kindermatratze sehr umweltfreundlich.

Die Matratze ist in zwei Größen erhältlich: für Zwillings- und Vollbetten sowie in zwei Größen für Rollbetten. Dank ihres Profils von 6 oder 7 Zoll (je nach gewählter Größe) haben die meisten Kinder wenig bis gar keine Probleme beim Ein- und Aussteigen aus dem Bett.

Die 2-in-1 Bio-Kindermatratze hat einen günstigen Preis, aber Naturepedic bietet einen kostenlosen Versand innerhalb der USA an. Die Matratze wird außerdem durch einen 30-Nächte-Schlaftest und eine 10-jährige Garantie unterstützt.

Nest Bedding Big Kids Bed
Nest Bedding Big Kids Bed

Das Beste für junge Kinder

Nest Bedding Großes Kinderbett

Nest Bedding Big Kids Bed Preisspanne: $349 – $549 Matratzenart: Schaumstoff Härtegrad: Fest (7) Probeliegezeit: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Probeliegezeit: 100 Nächte (30 Nächte erforderlich) Garantie: Lebenslang, Begrenzte Garantie: Lebenslange, begrenzte Garantie Größen: Twin, Twin XL, Full

Für wen es am besten geeignet ist:
  • Kinder mit Etagenbetten
  • Kinder, die weniger als 100 Pfund wiegen
  • Kinder, die eine Matratze mit mehr Liegefläche wünschen
Highlights:
  • Hervorragende Anschmiegsamkeit und Druckentlastung
  • Budgetfreundlicher Preis
  • Lebenslange Garantie
Nest Bedding Big Kids Bed

Erhalte 8% Rabatt auf eine Nest Bedding Matratze. Benutze den Code: SF8

Angebot jetzt einlösen

Das Nest Big Kids Bed war eine der ersten Matratzen-in-a-Box-Optionen speziell für Kinder. Dieses Vollschaummodell bietet eine deutliche Konturierung und Druckentlastung für leichte Personen.

Das Nest Big Kids Bed beginnt mit einem gesteppten Schaumstoffbezug, der für Weichheit und Polsterung sorgt. Darauf folgt eine 2-Zoll-Schicht aus 2,8 Pfund pro Kubikfuß (PCF) Energex-Schaum. Der Energex-Schaumstoff ist so konzipiert, dass er sich ähnlich wie Memory-Schaumstoff anpasst und druckentlastend wirkt, während die Reaktionsfähigkeit eher der von Latex ähnelt. Das bedeutet, dass sich der Schaumstoff zwar an den Körper des Kindes anpasst, aber schneller wieder seine Form annimmt als die meisten Memory-Schaumstoffe, wenn das Kind seine Position ändert. Schließlich stabilisiert ein 5-Zoll-Stützkern aus 1,8 PCF-Schaum die Matratzenoberfläche für eine gleichmäßigere Unterstützung.

Da diese Matratze für relativ junge Kinder gedacht ist, ist das Liegegefühl schwieriger zu bestimmen. Leichtere Kinder werden die Matratze wahrscheinlich als relativ fest empfinden, während schwerere Kinder sie als etwas weicher empfinden könnten.

Mit einer Dicke von 7 Zoll hat das Big Kids Bed ein niedrigeres Profil als die meisten anderen Matratzen auf dem Markt. Diese Dicke sollte gut auf die meisten Etagenbetten passen.

Da das Nest Big Kids Bed speziell für Kinder hergestellt wird, sind die Größenoptionen auf Zwillings-, Zwillings-XL- und Vollgrößen beschränkt.

Die Matratze verwendet CertiPUR-US-zertifizierte Schaumstoffe und eine nicht-chemische Brandschutzbarriere. Für das Nest Big Kids Bed gibt es eine lebenslange Garantie.

Layla Mattress
Layla Mattress

Beste klappbare

Layla Matratze

Layla Mattress Preisspanne: $749 – $1.249 Matratzenart: Schaumstoff Härtegrad: Umkehrbar: Mittelweich (4), Fest (7) Probeliegezeit: 120 Nächte Probeliegezeit: 120 Nächte Garantie: Lebenslang, Eingeschränkte Garantie: Lebenslang, Begrenzt Größen: Twin, Twin XL, Full, Queen, King, California King

Für wen es am besten geeignet ist:
  • Kinder, die von Nacht zu Nacht unterschiedliche Härtegrade bevorzugen
  • Heiße Schläfer
  • Eltern mit kleinem Budget
Highlights:
  • Aufklappbare Konstruktion mit unterschiedlichen Härtegraden auf jeder Seite
  • Die Memory Foam-Schichten sind mit Kupfer infundiert, um die Kühlung zu fördern und Wärmestau zu verhindern
  • Erschwinglicher Preis und zwei Kissen im Lieferumfang enthalten
Layla Mattress

Erhalte $160 Rabatt auf eine Layla Memory Foam Matratze + 2 kostenlose Memory Foam-Kissen mit dem Code:Mittagschlaf

Angebot jetzt einlösen

Manche Kinder sind wählerisch, wenn es um die Härte der Matratze geht. In der einen Nacht wollen sie ein weicheres Gefühl und in der nächsten eine festere Oberfläche. Diese Kinder sind die idealen Kandidaten für die Layla Matratze, ein beidseitig verwendbares Vollschaum-Modell, das auf jeder Seite ein anderes Gefühl vermittelt. Eine Seite ist mit einer dicken Memory Foam-Schicht gepolstert und bietet ein mittelweiches (4) Gefühl für Kinder, die sich gerne eng anschmiegen, während die andere Seite mit einer dünneren Schaumstoffschicht und einem festen (7) Gefühl für zusätzlichen Halt sorgt. Die Matratze wiegt in der Größe Queensize weniger als 70 Pfund, ist also relativ leicht und lässt sich einfach umdrehen, wenn dein Kind einen anderen Härtegrad wünscht.

Der beidseitige Memory-Schaum ist mit Kupfer infundiert, das natürliche kühlende Eigenschaften hat und Hitzestaus reduzieren kann. Wir haben festgestellt, dass die Layla Matratze merklich kühler schläft als viele ihrer Konkurrenten aus Vollschaum. Der gemeinsame Stützkern besteht aus hochdichtem Polyschaum und befindet sich zwischen den beiden Komfortschichten.

Die Layla Matratze ist für ein Modell mit Memory Foam sehr preisgünstig und der Versand ist für alle Kunden in den angrenzenden USA kostenlos. Die Matratze wird mit einem 120-Nächte-Schlaftest und einer lebenslangen Garantie geliefert, die strukturelle Defekte abdeckt, solange dein Kind sie benutzen muss.

Warum du uns vertrauen solltest

Eine bequeme, stützende Matratze ist nicht nur für Erwachsene wichtig. Erholsame Nächte und ein guter Schlaf sind auch für Kinder wichtig. Man könnte sogar sagen, dass die richtige Matratze für Kinder sogar noch wichtiger ist, weil sie in der Regel viel mehr schlafen als Erwachsene. Für die Auswahl der oben genannten Top-Produkte hat unser Team von Schlafexperten Dutzende von Matratzen persönlich getestet. Um eine möglichst umfassende Liste zu erstellen, haben wir sowohl Matratzen berücksichtigt, die speziell für Kinder entwickelt wurden, als auch Modelle, die sich an Schläfer jeden Alters richten.

Obwohl Kinder nicht an unseren Tests teilnehmen, bewerten wir jede Matratze anhand von Faktoren, die das Schlafverhalten von Kindern beeinflussen. Dazu gehört, wie fest und federnd sich die Matratze anfühlt, wie gut sie die Temperatur reguliert und ob sie den wachsenden Körper ausreichend stützt. Wir haben auch auf kinderfreundliche Eigenschaften geachtet, wie z. B. wasserdichte Bezüge, die die Matratze bei Bettnässen schützen, und niedrigere Profile, die kleinen Kindern das Ein- und Aussteigen erleichtern.

Wie man eine Matratze für ein Kind auswählt

In diesem Teil des Leitfadens geht es um Faktoren, die du bei der Auswahl einer Matratze für dein Kind berücksichtigen solltest. Jedes Kind ist einzigartig, deshalb gibt es nicht die eine beste Matratze, die für alle Kinder geeignet ist. Faktoren wie der verfügbare Platz, die Größe des Kindes und die bevorzugte Schlafposition können eine Rolle dabei spielen, welche Matratze für dein Kind am besten geeignet ist.

Es gibt viele Matratzenmodelle auf dem Markt, die speziell für Kinder entwickelt wurden und die für manche Familien gut geeignet sind. Andere Eltern bevorzugen jedoch vielleicht eine nicht spezialisierte Matratze, die sich den Bedürfnissen und Vorlieben des Kindes anpassen kann, wenn es älter wird.

Warum ist Schlaf für Kinder so wichtig?

Der Schlaf gibt dem Körper die Möglichkeit, sich auszuruhen und zu erholen. Schlaf ist zwar für alle Altersgruppen wichtig, aber Kinder befinden sich noch im Wachstum und brauchen ausreichend Ruhe, um dieses kontinuierliche Wachstum zu unterstützen.

Eine gute Nachtruhe kann viele Vorteile für die Gesundheit, das Lernen und das Verhalten mit sich bringen. Laut Johns Hopkins All Children trägt guter Schlaf zur Verbesserung von Lernen, Aufmerksamkeit, Gedächtnis, Verhalten, geistiger Gesundheit und körperlicher Gesundheit bei. Zu wenig Schlaf kann dagegen schwerwiegende Folgen haben.

Eine stützende, bequeme Matratze kann zu einem guten Schlaf beitragen.

Welche Matratzengröße ist die richtige für ein Kind?

Es gibt zwar keine “richtige” Matratzengröße für dein Kind, aber wenn du das Wachstum deines Kindes, die Lebensdauer der Matratze und deine Pläne für die künftige Nutzung der Matratze berücksichtigst, kannst du die beste Matratze für deine Familie auswählen. Jede Matratzengröße hat mögliche Vor- und Nachteile.

  • Zwilling: Zwillingsmatratzen sind in der Regel groß genug für die meisten Kinder. Als kleinste Standardmatratzengröße sind Zwillingsmatratzen in der Regel am erschwinglichsten, und sie passen besonders gut in einen gemeinsamen oder kleinen Raum. Wenn dein Kind jedoch wächst, wird es vielleicht ein größeres Bett bevorzugen.
  • Zwillingsmatratze XL: Zwillingsmatratzen XL sind genauso breit wie Zwillingsmatratzen, aber etwa 5 cm länger, so dass sie auch für größere Kinder und Jugendliche geeignet sind. Diese Matratzengröße ist in der Regel etwas teurer als Zwillingsmatratzen, nimmt aber immer noch relativ wenig Platz in Anspruch.
  • Vollmatratze : Eine Vollmatratze bietet dem Kind mehr Platz, um sich während der Nacht zu bewegen, so dass sie für Kinder, die häufig die Position wechseln, von Vorteil sein kann. Die größere Liegefläche ermöglicht es auch den Eltern, im Bett zu liegen, um Geschichten vorzulesen oder das Kind zu trösten.
  • Königin: Die meisten Kinder brauchen in der Regel nicht so viel Platz, wie eine Queen-Matratze bietet. Queen-Matratzen sind teurer als kleinere Matratzen, so dass diese zusätzlichen Kosten für viele Familien unnötig sind. Wenn du jedoch planst, die Matratze später für ein Gästezimmer oder andere Zwecke zu nutzen, kann eine Queen-Matratze sinnvoll sein.
  • King/Kalifornien King: King- und California-King-Matratzen sind die größten und teuersten Matratzengrößen. Sie bieten zwar viel Bewegungsfreiheit für ein Kind, sind aber normalerweise nicht die erste Wahl für Familien, die eine Matratze für ihr Kind suchen.

Worauf du bei einer Matratze achten solltest

Viele Matratzenhersteller verwenden den Begriff “universeller Komfort” oder ähnliche Formulierungen, um ihre Matratzen zu beschreiben. Komfort ist jedoch subjektiv, d.h. eine Matratze, die für manche Menschen bequem ist, muss für andere nicht bequem sein. Der Begriff “Universalkomfort” bezieht sich in der Regel auf einen relativ mittleren Härtegrad, der für eine Vielzahl von Schläfern geeignet ist.

Wenn du eine Matratze für dein Kind auswählst, solltest du dich auf bestimmte Faktoren konzentrieren, die den Wert und das Schlaferlebnis beeinflussen, damit du die beste Matratze für dein Kind auswählen kannst.

  • Preis: Der Preis der Matratze kann für manche Familien ein entscheidender Faktor sein. Der Preis einer Matratze kann von ihrer Größe, ihren Materialien, ihrer Haltbarkeit und ihrer Konstruktion beeinflusst werden. Einige hochpreisige Matratzen sind haltbarer, was sie auf lange Sicht zu einem guten Wert machen kann. Es gibt aber auch hochwertige, preisgünstigere Modelle auf dem Markt.
  • Schlafposition: Die bevorzugte Schlafposition des Kindes kann eine Rolle dabei spielen, wie bequem eine Matratze ist. Seitenschläfer bevorzugen oft eine etwas weichere Matratze, damit die breiteren Körperteile wie Hüften und Schultern besser einsinken können. Rücken- und Bauchschläfer bevorzugen eher eine festere Matratze, die ihre Körpermitte stützt, um ein übermäßiges Einsinken zu verhindern. Wenn sich dein Kind nachts viel bewegt, solltest du nach einem Modell suchen, das ein Gleichgewicht zwischen Stützung und Konturierung bietet, um alle möglichen Schlafpositionen deines Kindes zu berücksichtigen.
  • Matratzentyp: Die Art der Matratze kann das Gefühl, die Haltbarkeit und andere Leistungsfaktoren beeinflussen. Die gängigsten Matratzentypen auf dem Markt sind Hybridmatratzen, Federkernmatratzen, Latexmatratzen, Luftmatratzen und Schaummatratzen. Jede Art von Matratze hat ihre eigenen Vorteile für den Schläfer. Welcher Matratzentyp für dein Kind am besten geeignet ist, kann jedoch von verschiedenen Faktoren abhängen. Im Folgenden gehen wir näher auf die verschiedenen Matratzentypen ein.
  • Konturierung: Die Konturierung bezieht sich darauf, wie sich eine Matratze dem Körper des Schläfers anpasst. Matratzen mit stärkerer Konturierung verteilen das Körpergewicht des Schläfers und entlasten so Bereiche wie Hüften und Schultern von Druck. Kinder, die unter Wachstumsschmerzen leiden, können von dieser Druckentlastung profitieren.
  • Hochwertige Materialien: Hochwertige Materialien können sich auf die Leistung und Langlebigkeit der Matratze auswirken. Qualitativ hochwertige Materialien neigen weniger dazu, durchzusacken und sich zu verschlechtern. Wenn die Matratze durchhängt und sich verschlechtert, kann das Bett weniger komfortabel sein und seine Nutzbarkeit einschränken. Wenn du vorhast, die Matratze in ein paar Jahren zu entsorgen, wenn dein Kind aus ihr herausgewachsen ist, sind minderwertige Materialien vielleicht kein Problem. Wenn du jedoch planst, dass dein Kind das Bett langfristig nutzt oder du es an ein anderes Kind weitergeben willst, sind hochwertige Materialien möglicherweise wichtiger.
  • Härtegrad: Der Härtegrad der Matratze spielt eine Rolle dabei, wie viel Konturierung und Unterstützung sie bietet. Weichere Matratzen lassen den Schläfer oft besser einsinken und stützen ihn besser. Härtere Matratzen bieten eher mehr Unterstützung. Der Härtegrad ist zwar weitgehend subjektiv, aber auch das Gewicht und die bevorzugte Schlafposition des Schläfers können sich auf den idealen Härtegrad auswirken. Im Folgenden gehen wir näher auf den besten Härtegrad für Kindermatratzen ein.
  • Druckentlastung: Die Druckentlastung steht in der Regel in direktem Zusammenhang mit der Konturierung. Die schwereren Körperpartien eines Schläfers neigen dazu, mehr Druck auf die Matratze auszuüben. Bei den meisten Menschen führt dies zu einem Druckaufbau um die Hüften und Schultern. Matratzen, die sich der Körperform des Schläfers anpassen, verteilen das Körpergewicht des Schläfers und nehmen so einen Teil des Drucks von den Hüften und Schultern.
  • Randabstützung: Der Kantenhalt bezieht sich darauf, wie sicher sich die Kante anfühlt, wenn du in ihrer Nähe sitzt oder schläfst. Wenn sich die Kante nicht sicher anfühlt, können Kinder möglicherweise nicht die gesamte Oberfläche der Matratze nutzen, weil sie das Gefühl haben, dass sie versehentlich herunterrollen könnten. Eine Matratze mit einer schwachen Kante kann es auch schwieriger machen, sich auf die Bettkante zu setzen, wodurch es für Kinder schwieriger wird, ins oder aus dem Bett zu kommen.
  • Temperaturregulierung: Manche Matratzen neigen dazu, die Wärme zu stauen, während andere sie ableiten. Wenn dein Kind dazu neigt, in der Nacht zu überhitzen oder zu schwitzen, kann eine Matratze mit besserer Temperaturregulierung für mehr Komfort sorgen. Federkern-, Hybrid- und Latexmatratzen sind oft atmungsaktiver als Vollschaummatratzen. Viele Vollschaummatratzen verfügen jedoch auch über Funktionen, die einen kühleren Schlaf ermöglichen.
  • Geräusche: Einige Matratzen können knarrende Geräusche verursachen, wenn der Schläfer seine Position ändert. Matratzen mit Spulenschichten neigen eher dazu, Geräusche zu machen als Vollschaum-Modelle. Wenn dein Kind ein leichter Schläfer ist, könnten diese Geräusche es stören.

Welche Matratzenhärte ist die beste für Kinder?

Der ideale Härtegrad ist sowohl für Kinder als auch für Erwachsene subjektiv. Das Gewicht und die bevorzugte Schlafposition können jedoch wichtige Faktoren sein, die du bei der Auswahl der Matratzenhärte für dein Kind berücksichtigen solltest.

Das Gewicht einer Person hat Einfluss darauf, wie fest sich eine Matratze anfühlt. Schwerere Personen üben mehr Druck auf die Matratze aus, was dazu führen kann, dass die Matratze ihnen weicher erscheint. Leichtere Personen sinken in der Regel nicht so stark ein, was eine Matratze fester erscheinen lässt. Da Kinder in der Regel weniger wiegen als Erwachsene, fühlt sich eine Matratze für sie wahrscheinlich fester an als für ihre Eltern. Auf festeren Modellen können sich Kinder leichter bewegen, während weichere Modelle sie wahrscheinlich besser anschmiegen.

Seitenschläfer bevorzugen oft eine weichere Matratze, um ihre Hüften und Schultern zu schonen. Rücken- und Bauchschläfer suchen dagegen oft nach einem festeren, stützenden Modell, damit ihr Mittelteil nicht zu sehr einsinkt.

Welcher Matratzentyp ist der beste für Kinder?

Auf dem Markt gibt es heute eine Vielzahl verschiedener Matratzenarten. Hybridmatratzen, Federkernmatratzen, Latexmatratzen, Luftmatratzen und Schaumstoffmatratzen gehören zu den am weitesten verbreiteten Arten von Matratzen. Auch wenn die Eigenschaften und Leistungen der einzelnen Modelle unterschiedlich sind, weisen die Matratzen innerhalb der einzelnen Kategorien aufgrund ihrer ähnlichen Konstruktion einige Gemeinsamkeiten auf.

Hybrid

Definition: Hybridmatratzen kombinieren Spiralunterstützungssysteme mit Komfortschichten, die Polyschaum, Memory Foam, Latex und/oder Mikrospiralen enthalten können. Diese Konstruktion soll die Vorteile mehrerer Matratzentypen bieten.

Ausgewogene Konturierung mit Kantenunterstützung: Die Komfortschichten von Hybridmatratzen schmiegen sich an den Schläfer an, um Druckpunkte zu entlasten. Das kann ein Gefühl der Umarmung erzeugen, das für manche Kinder sehr angenehm ist. Da sie einen Spulenkern haben, stützen Hybridmatratzen die Kanten besser ab als die meisten Vollschaummatratzen, was die nutzbare Matratzenfläche vergrößert und Kindern den Ein- und Ausstieg erleichtert.

Federkern

Definition: Federkernmodelle bestehen in erster Linie aus einer Schicht von Spulen. Viele Federkernmatratzen haben auch Komfortschichten aus Schaumstoff oder Fasern, die jedoch meist recht dünn sind. Federkernmatratzen gelten allgemein als die traditionellste Art von Matratzen.

Erschwinglichkeit: Federkernmatratzen sind in der Regel preisgünstig. Familien, die eine preisgünstige Option für ihr Kind suchen, finden vielleicht, dass ein Federkernmodell ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Latex

Definition: Latexmatratzen bestehen in der Regel aus einer oder mehreren Schichten von Latex. Naturlatex wird aus dem Saft von Kautschukbäumen gewonnen, aber auch synthetischer Latex und Mischlatex werden in einigen Matratzen verwendet. Talalay-Latex fühlt sich in der Regel leichter und weicher an und wird daher häufig für Komfortschichten verwendet. Dunlop-Latex ist in der Regel dichter und haltbarer und kann für die Komfort- und/oder Stützschicht einer Matratze verwendet werden.

Wiegen ohne Umarmen: Latex schmiegt sich an den Körper an, aber weniger eng als die meisten Arten von Memory Foam oder Polyfoam. Dadurch wird der Schläfer gewiegt, um Druckpunkte zu lindern, ohne dass er sich stark anschmiegt. Wenn du auf einer Latexmatratze schläfst, hast du eher das Gefühl, “auf” der Matratze zu schlafen, als “in” der Matratze. Da sich Latexmatratzen in der Regel federnder und reaktionsfreudiger anfühlen, können sich Kinder auf der Matratzenoberfläche leichter bewegen.

Luftmatratze

Definition: Luftbetten haben ihren Namen von den Luftkammern, die als Stützschicht der Matratze dienen. Diese Kammern können je nach Matratzenmodell mit einer Pumpe, einer Fernbedienung oder einer App befüllt oder geleert werden. Luftbetten haben häufig dünne Komfortschichten aus Latex, Schaumstoff, Wolle oder anderen Materialien, die für zusätzliche Polsterung sorgen.

Veränderbarer Härtegrad: Der Härtegrad einer Luftmatratze wird hauptsächlich dadurch bestimmt, wie viel Luft sich in den Kammern befindet. Der Schläfer kann die Kammern füllen oder leeren, um den Härtegrad zu verändern. Der Härtegrad von Kindern kann sich im Laufe des Wachstums ändern, und Luftbetten können leicht an diese Änderungen angepasst werden.

Schaumstoff

Definition: Schaumstoffmatratzen können Memoryschaum, Polyschaum oder eine Kombination aus beidem enthalten. Einige Vollschaum-Modelle können auch Latex, Wolle oder andere Materialien enthalten. Gedächtnisschaum wird oft im Komfortsystem der Matratze verwendet, um die Konturen zu formen, während der Matratzenkern oft aus hochdichtem Polyschaum besteht, um eine dauerhafte Unterstützung zu gewährleisten.

Druckentlastung: Schaumstoffmodelle schmiegen sich häufig eng an den Körper des Schläfers an, um Druckstellen zu entlasten. Dieses Gefühl der Umarmung kann für manche Kinder sehr angenehm sein.

Häufig gestellte Fragen

  • Welche Matratzenarten sind am besten für Kinder geeignet?

    Die beste Matratze für ein Kind hängt weniger von der Bauart als vielmehr von der Festigkeit, der Unterstützung, der Druckentlastung und der Fähigkeit, mit dem Kind mitzuwachsen, ab. Schaumstoff- und Federkernmatratzen gehören zu den beliebtesten Matratzen für Kinder, weil Eltern hier hochwertige Modelle zu einem erschwinglichen Preis kaufen können. Auch Hybridbetten können gut für Kinder geeignet sein, da sie die Druckentlastung und den Komfort von Schaumstoff mit der Unterstützung durch einen Spulenkern kombinieren. Die Art einer Matratze ist jedoch keine Garantie dafür, dass sie für dein Kind gut geeignet ist. Am besten entscheidest du dich für eine Kindermatratze, wenn du das Gewicht, die bevorzugte Schlafposition und die individuellen Vorlieben deines Kindes berücksichtigst, bevor du Vergleiche anstellst und unabhängige Testberichte liest.

  • Wie viel solltest du für eine Matratze für dein Kind ausgeben?

    Die Preise für Kindermatratzen variieren je nach Bauart erheblich, aber du solltest damit rechnen, zwischen 300 und 1.000 US-Dollar für eine Matratze zu bezahlen, die deinem Kind über Jahre hinweg Halt und Komfort bietet. Obwohl Kinder irgendwann aus ihrer Matratze herauswachsen, ist es möglich, dass dein Kind sie über die gesamte Lebensdauer des Bettes nutzen kann. Wenn es aus der Matratze herauswächst, während das Bett noch in gutem Zustand ist, kann es für ein jüngeres Geschwisterkind oder als Gästebett weiterverwendet werden. Die teuerste Matratze ist nicht unbedingt die beste Wahl, aber sehr günstige Modelle werden die Schlafbedürfnisse eines Kindes wahrscheinlich nicht lange erfüllen.

  • Was ist der ideale Härtegrad für eine Kindermatratze?

    Die Entscheidung, wie fest die Matratze deines Kindes sein sollte, kann schwierig sein, aber eine Matratze mit mittlerem Härtegrad und guter Druckentlastung ist auf lange Sicht die beste Wahl. Da Kinder weniger wiegen als Erwachsene, fühlen sich Matratzen für sie fester an und weiche Betten sind bequemer. Wenn sie größer werden, brauchen sie jedoch eine festere Matratze, die ihnen Halt bietet. Die meisten Kinder fühlen sich auch im Teenageralter noch auf einer mittleren Matratze wohl, so dass sie ihre Matratze länger nutzen können. Eine Druckentlastung – in der Regel durch Komfortschichten aus Memory Foam oder Polyfoam – kann das Bett in jüngeren Jahren viel bequemer machen, ohne dass dies zu Lasten der Langlebigkeit geht.

  • Wie dick muss eine Matratze für Kinder sein?

    Manche Kinder bevorzugen Matratzen mit niedrigem Profil, die es ihnen ermöglichen, mühelos ins und aus dem Bett zu kommen. Bei der Auswahl einer Matratze für dein Kind ist die Dicke jedoch weniger wichtig als die Festigkeit und die Konstruktion. Letztendlich sollte die Matratze den wachsenden Körper deines Kindes ausreichend stützen, ohne sich zu steif oder fest anzufühlen. Da Kinder weniger wiegen als Erwachsene, brauchen sie vielleicht keine so dicke Matratze, um sich ausreichend gestützt zu fühlen.

    Für Kinder, die in Etagenbetten schlafen, gibt es jedoch eine wichtige Überlegung. Um Unfälle zu vermeiden, sollte die Matratze deines Kindes mindestens fünf Zentimeter tiefer liegen als das Geländer des Etagenbettes. Die Consumer Product Safety Commission hat sogar Sicherheitsrichtlinien für Etagenbetten herausgegeben, an die sich die Hersteller halten müssen.

    Eine neue Matratze kann zwischen weniger als 6 Zoll und mehr als 20 Zoll dick sein, aber die meisten liegen im Bereich von 10 bis 13 Zoll. Viele Matratzen, die speziell für Kinder entwickelt wurden (darunter auch einige unserer Top-Tipps oben), sind eher dünn.

Hast du noch Fragen?

Unsere Produktexperten haben umfangreiche Erfahrungen mit fast allen Schlafprodukten auf dem Markt. Schicke eine E-Mail mit deinen Fragen an fragen@mittagsschlaf.org und wir helfen dir, genau das zu finden, wonach du suchst.

Leave a Comment